Menu

Familie Kindervatter

seit 1490 in Witzenhausen

 

Die Familiengeschichte des Geschlechts der Kindervatter in Witzenhausen geht nachweislich bis in das Jahr 1490 zurück. Traditionell wurde Landwirtschaft betrieben, aber die Kindervatters stellten auch Pfarrer, Ratsleute und sogar einen Bürgermeister in Witzenhausen. Seit Jahrzehnten ist der Name Kindervatter fest mit dem Kirschenanbau verbunden. Die Gastronomie wurde durch Armin Kindervatter zu einem beliebten Ausflugsziel ausgebaut, so ist der Hof Kindervatter weit über die Grenzen Witzenhausens für seine gute Küche bekannt.